Who let the dogs out?

Der Winter 2016/2017 scheint sich langsam zu verabschieden. Solange es noch kalt ist, sind unsere Hunde besonders aktiv. Wärme mögen sie nicht gerne, das liegt wohl in der Natur der Tibet Terrier.
Wenn Action angesagt ist, kommt das Nikon AF-S 70-200mm 1:2,8GII ED zum Einsatz. Ich kenne kein Objektiv, dessen Autofokus so hartnäckig am einmal erfassten Ziel festhält. Dabei zeichnet es den Hintergrund wunderbar weich, während das Hauptmotiv scharf herausgearbeitet wird. Daher ist es auch für Portraits bestens geeignet. „Who let the dogs out?“ weiterlesen

Zeiss Milvus 1,4/50mm

Ein Blick auf die Internetseiten von Zeiss zeigt, wie rasant der Hersteller seine Objektivlinien entwickelt. Alle Objektive folgen konsequent der neuen Designsprache und unterscheiden sich damit äußerlich deutlich von den bisherigen Classic Objektiven. „Zeiss Milvus 1,4/50mm“ weiterlesen

50mm Hong Kong

Hong Kong gehörte bis zum 1. Juli 1997 zum britischen Empire und ist heute Bestandteil des chinesischen Hoheitsgebietes. Ein Zwischenstopp in der Metropole ist nicht nur für Fotografen interessant, da deren besondere Mischung aus Tradition und Moderne für jeden etwas zu bieten hat.
Der Tourismus hat sich für Hong Kong inzwischen zu einer wichtigen Einnahmequelle entwickelt. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten sind Lantau Island, die Mid-Level Escalators, der Victoria Peak, auf Kowloon der Kowloon Park und einige besondere Märkte. Ein Abstecher nach Macao mit der Fähre ist von hier aus ebenfalls möglich, ab 2017 wird eine gewaltige Brücke die Verbindung nach Macao schaffen.
„50mm Hong Kong“ weiterlesen